Netzwerk Schimmel
Netzwerk Schimmel

Aktuelles

  • 15.09.2016,

    4. Impulsveranstaltung des Netzwerk Schimmel

    » mehr lesen

Vorsitzender:
Dr. Thomas Warscheid

Vorstandsmitglieder:
Herbert Meinardus
1. stellvertretender Vorsitzender, Schriftführer

Jörg Vieth
2. stellvertretender Vorsitzender, Schatzmeister

Geschäftsstelle:
Schwarzer Weg 27
26215 Wiefelstede/Metjendorf
Tel. 0441 / 30 94 29 30, Fax 0441 / 40 89 203
e-mail: kontakt@netzwerk-schimmel.info

Netzwerk Schimmel e.V.

Das interdisziplinäre Netzwerk zur Problemlösung bei Schimmelpilzbewuchs in Innenräumen

Unsere Vereinsarbeit Netzwerk Schimmel e.V. gründet sich auf einem fachübergreifenden Gedankenaustausch und der unabhängigen sachlichen Auseinandersetzung von Sachverständigen, Wissenschaftlern, Juristen und Bauschaffenden mit der bautechnischen, medizinisch-biologischen sowie juristischen Bewertung von Schimmelpilzschäden in Innenräumen und Lösungsansätzen für deren angemessene und nachhaltige Beseitigung.

 

Was ist die Ursache des feuchtebedingten Schimmelpilzwachstums?

Klärung der Fragen nach unzureichendem Heiz-/Lüftungverhalten (erhöhte Raumluftfeuchte) oder Mängeln an der Bausubstanz (z.B. Wärmebrücken, Abdichtung oder Wasserschäden).

 

Welchen Umfang und welche Folgen hat der Schimmelpilzschaden?

Feststellung der räumlichen Verbreitung, angemessene mikro-biologische Analyse und medizinisch-hygienische Bewertung sowie juristische Fragen.

 

Wie wird eine fachgerechte Sanierung sichergestellt?

Möglichkeiten einer technischen Trocknung, Festlegung der notwendigen Sanierungs- oder Instandsetzungsmaßnahmen unter Einhaltung notwendiger Schutzmaßnahmen und Sicherstellung eines nachhaltigen Sanierungserfolges.